Hotelli

Ja, so heißt tatsächlich Hotel auf finnisch. Wo wohne ich eigentlich?

Eine Ferienanlage im Niemandsland.

Mein Hotel liegt am Saimaa-See, mit knapp 1400 qkm der größte in Finnland. Es gibt unterschiedliche Unterkünfte hier. Ich bewohne mit fünf anderen eine Villa, in der jeder ein kleines Zimmer mit Dusche/WC für sich hat. Geteilt werden sich Wohnen mit Kamin, Sauna und Küche.

Darüber hinaus gibt es weitere Wohnformen:

Es gibt ein großes Hauptgebäude, in dem sich die Rezeption und diverse Essensräume befinden.

Hier essen wir abends:

Jeden Abend greift der Koch das Motto des Tages in einem Vier-Gänge-Menü auf. Grundsätzlich ist alles aus Holz und es riecht auch überall so.

Hier gehts zum Frühstück

Das Hotel hat direkten Seezugang mit 3 Stegen. Hier der Blick bei Nacht auf die Anlage:

Wer den Spa sehen möchte, muss kurz ins Internet gucken. Ja, das Logo passt: Hier ist alles mit ganz viel Liebe gemacht.

Auf jeden Fall eine Empfehlung, man muss nur wissen, dass hier nichts ist als die Anlage und der See. Und wenn ich nichts sage, meine ich nichts.

2 Kommentare

  1. Oha! Sehr hübsch, sehr hübsch! Ich hab aber mal bei booking.com gespickelt. Würde ich 5 Nächte buchen, würden wir für das Doppelzimmer 290 Euro pro Nacht zahlen. Immerhin mit Frühstück! Ja bist du denn des Wahnsinns? 🤪

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..