Nothing else matters

Heute steht der frühe Vogel um 9:30 Uhr vor dem Westküstencenter. Bei uns heißt das Zoo. Und Hannover hat sowieso den schönsten.

Ich wollte mir den Seeadler mal anhören. Ich dachte, wenn ich weiß, wie er ruft, finde ich ihn besser. Und dann sitzt er da.

Das Gehege ist groß, aber ganz ehrlich? Seine Bestimmung ist doch, zu fliegen. Es kommt mir nicht richtig vor. Ich meine, unsere Bestimmung ist es sicherlich auch nicht, 40 Stunden und mehr zu arbeiten. Aber wir suchen uns das aus. Der Seeadler hier in SPO nicht.

Die Bilder meiner Kamera kommen nach, das Kabel will nicht mit dem Laptop sprechen.

Heute gibt‘s Pizza bei Da Vinci. Immer wieder sensationell. Ein Muss in SPO.

Auf der Gosch-Plaza spielt ein Mädchen „Nothing else matters“ auf einer Geige. Omg! Das war Gänsehaut pur. Genau, denke ich. Ich stehe hier mit Blick auf den Strand, gesund, glücklich und frei. And nothing else matters.

Ich sollte dem Seeadler das Gehege aufschneiden.

2 Kommentare

  1. Guten Morgen Du kleine Weltverbesserin!
    Lass den Seeadler wo er ist. Du weißt nicht warum er da im Westküstencenter lebt. Vielleicht war er verletzt, vielleicht ist er alt und würde in der freien Wildbahn gar nicht mehr zu recht kommen. Aber vielleicht ist es auch nicht artgerechte Haltung. Man weiß es nicht.
    Aber Du solltest nach Deiner Rückkehr definitiv weniger arbeiten, daran solltest Du mal lang denken 🙂
    Grüß mir SPO
    Drücker
    Nadine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.