Es juckt in den Beinen

Ich halte es nicht mehr aus – restless legs. Ein Jahr ohne zu-Fuß-Erlebnis ist kein Jahr. Jetzt habe ich meinen Dezemberurlaub storniert und auf September vorgezogen. Wer will dieses Jahr schon auf die Kanaren? 😉 Nicht ganz unschuldig ist dieses Buch hier:

Wenn man das liest, kann man nicht mehr still sitzen. Man muss packen und los. Die erste Neuerung sind meine neuen Schuhe. Sie empfiehlt für leichtes Gelände auch leichte Schuhe, am besten Trail-Running-Schuhe. Gesagt, getan:

Hab sie jetzt drei Mal getragen. Bequem, aber noch ungewohnt. Wir werden sehen.

Idee Nr. 1 ist E9, der Ostseeküstenwanderweg. Startet eigentlich in Travemünde, aber da ich bis Warnemünde fast alle Orte kenne, steige ich erst dort ein und laufe weiter Richtung Osten. Die zweite Neuerung ist mein Outdoor-Equipment. Für die Prise Abenteuer werde ich im Zelt schlafen. Ich hab mir das lange überlegt, mein auf 6kg runterreduziertes Gepäck nun wieder aufzustocken, mich am Ende aber doch dafür entschieden. Ich bin sehr gespannt  🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.