Karma (Hoorn, Bloemendaal aan Zee)

Am Morgen fahre ich nach Hoorn, eine wunderschöne alte Hafenstadt. Menschenleer, denn der Niederländer ruht montags. Also in jedem Fall bis Mittag. Alles geschlossen. Ein einzelner Bäckerladen hat offen. Vermutlich sowas wie die Notfallapotheke.

0614-2 0614-3

Mit diesem Fundstück hier:

0613-1

Danach geht es fast wieder zurück und ich klappere die Seebäder ab. Erst Bergen aan Zee. Lustiger als den Strand in Grau fand ich das hier:

0614-4

Dann Egmond aan Zee, was ich total süß fand.

0614-6

Auch wieder mit wunderschönem breiten Strand.

Das Lebensmittel des Tages ist die Stroopwafel:

0614-5

Zwei dünne, runde Waffeln, die mit Karamell zusammengehalten werden.

0614-9

Der Clou ist, man legt sie auf seine Kaffee- oder Teetasse, damit das Karamell weich und warm wird. Ziemlich süß, aber megalecker.

Meine Nacht wollte ich inmitten der Dünen verbringen, denn es gibt einen Campingplatz im Nationalpark Kennemerland. Geschätzte 5km nach der letzten Zivilasation komme ich an. Zahle artig und eine grimmige Frau zeigt mir meinen Platz. Ich finde alles ziemlich komisch. Als sie weg ist, mache ich erstmal eine Platzrunde. Außer mir ist hier kein Mensch! Und bevor ich auf die Toilette hier gehe, mache ich in meinen Notfalleimer. Irgendwas stimmt nicht. Ich muss nachdenken und steige aufs Rad. Nach ca. 500 Metern kommt noch ein Campingplatz. Das war der, zu dem ich wollte! Ich fahre also zurück und ihr könnt euch jetzt das Ende der Geschichte denken… Natürlich habe ich mein Geld nicht zurück bekommen. Schön verarscht. Ich möchte nicht wissen, wieviele Leute pro Tag darauf reinfallen.

Ich zahle jedenfalls lieber zweimal und schlafe wie ein Baby als mutterseelenallein in der Pampa zu liegen und in einen Eimer zu machen. Um meinen Ärger loszuwerden, geh ich noch zum Strand.

0614-7

0614-8

Also diese Strände hier sind einfach unglaublich.

Jetzt wird man schon im Naturschutzgebiet verarscht. Das glaubt einem echt keiner. Das Karma wird sich sicherlich kümmern.

*******************************************************************************

Karma

In the morning I go to Hoorn, a beautiful old harbour town. Deserted, because the dutch rest on mondays. At least till midday. Everything is closed. One lonely bakery is open. I guess it’s something like the emergency pharmacy.

Afterwards I go back and drive through the sea spas. First Bergen aan Zee. Funnier than a beach in grey ist that.

And then Egmond aan Zee, which I thought was very cute. And again with a beautiful wide beach.

The food of today is the „Stroopwafel“. Two thin, round waffles sticked together with caramel. The clou is you put it on top of your coffee- or teacup, so the caramel gets warm and melts. Quite sweet, but very tasty.

I want to spend my night in the middle of the dunes, because I found a campsite in the Nationalpark Kennermerland. I arrive 5km behind the last civilization. I pay and a grumpy woman shows me my place. I find it very strange here. After she walked away, I had a look around the place. There is absolutely nobody except me! And before I use this toilet, I use my emergency bucket. I have to think and take my bike. After 500 meters there is a second campsite! That is the one I wanted to go! I go back to the first place and you can imagine the end of the story. Of course I didn’t get my money back. Punked. I don’t want to know how many people fall for it every day.

I rather pay twice and sleep like a baby than all alone in the middle of nowhere and pee into my emergency bucket. To get rid of my anger, I go to the beach.

The beaches are really incredible here. Now you were cheated in national parks. Nobody believes. I am sure karma will take care of them.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.