30 Grad (Havel 5)

Das erste Frühstück, das ich bekomme, ist phantastisch. Ich verabschiede mich aus Kirchmöser und fahre Richtung Rathenow. Es sollen heute 30 Grad werden.

image

Ich, der Steinbock oder der Steinbock und ich im Schlosspark Plaue.

image

In Kützkow überquere ich die Havel.

image

Und ich dachte immer, Milow ist Belgier…

image

Noch ein Fundstück:

image

In Rathenow angekommen werden zwei Dinge schnell klar. Die Saison der nackten Füße und Achselhaare hat begonnen. Auch Fußpfleger wollen leben und was die Behaarung betrifft, helfen T-Shirts mit Arm oder eine kleine Rasur. Also nur ein Tipp.

image

Und es wird schwer, hier einen Tag zu verbringen, aber ich habe gelernt, dass der Brandenburger auf die Frage „Kommt danach noch was?“ auf zwei unterschiedliche Weisen antwortet. Möglichkeit eins „Da kommt nüscht mehr“ lässt Raum für Hoffnung. Wenn er aber antwortet „Da kommt jah nüscht mehr“, dann ist es hoffnungslos. Also bleibe ich und habe Glück, ein kleines Zimmer mit Balkon zur Havel zu bekommen.

image

Allerdings wird es am Nachmittag so heiß, dass man es auf dem Balkon nicht aushält. Ich geh duschen. Und meine Achseln rasieren.

**********************************************************************************************

The first breakfast I get is fantastic. I say good bye to Kirchmöser an go direction Rathenow. The forecast says we should get 30 degrees.

Me, the capricorn or the capricorn and me in Schlosspark Plaue.

I cross the Havel in Kützkow.

I always thought Milow is from Begium,..

Arriving in Rathenow I can see two things. The Season of naked feet and underarm hair has started. Pedicurists want to live, too and talking about the hair… Wearing shirts with short arms could help. Or a little shaveing. Just an idea. And it’ll be hard to spend the day in that place, but i was tought, when locals say there is nothing on the way, believe them. At the end I get a small room with a little balcony.

Nevertheless it gets so hot in the afternoon, that I can’t bear it. I’ll have a shower now. And shave my armpit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.