Genießerpfade (Wolfach)

Hier im Schwarzwald gibt es sogenannte Genießerpfade, die entweder entspannt zu laufen sind oder etwas kulinarisches mit sich bringen. Heute probiere ich einen aus: Wolfacher Schlossblick.

Ankunft in Wolfach mit Wochenmarkt.

Hinter dem Rathaus geht es den Berg hinauf zur Jakobskapelle.

Am beeindruckendsten finde ich das Grün des Mooses. Es leuchtet unfassbar, dabei scheint nicht mal die Sonne.

Oben angekommen auf 515 Mertern

gibt es sogar ein Gipfelbuch.

Dann geht es wieder runter

Mit zwei Off-Grid-Abschnitten. Ich fand diese Tour weder besonders entspannt noch gab es etwas zu essen. Einen Schlossblick habe ich auch nicht gefunden. Dennoch war sie schön und hat sich gelohnt. Vielleicht muss nicht immer alles einen Namen haben, der dann am Ende eh nicht passt.

Die Wolken haben sich verzogen, ich mache jetzt meinen eigenen Genießerpfad. Zurück nach Haslach und ne fette Schwarzwälderkirschtorte essen.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..