Der Fischer und seine Frau (Poel)

Dass ich E9 nicht gehen soll und das nicht mal in Etappen, hab ich verstanden. Aber was denn dann?!

Die Hitze macht mich fertig. Nächste Frage gehen oder bleiben? Mich nervt das alles. Ich wollte nur geradeauslaufen, mehr nicht. Ich war vorher schon entscheidungsmüde und bin es immer noch.

500 Mal in die Wetterapp geguckt, über neue Ziele nachgedacht. Alles verplemperte Zeit. Ich wollte Urlaub Modell Kaktus, jetzt hab ich Modell Mimose.

Entscheidung getroffen, ich fahre. Wenn auch nur um die Ecke. Ich brauche Strand, Platz zum Laufen und meine Ruhe. Abreise nach Poel. Kühlere Temperaturen wären geil, aber das sind wahrscheinlich zu viele Wünsche auf einmal.

Ich fühl mich wie die Frau aus „Der Fischer und seine Frau“. Nur dass ich nicht immer mehr haben muss, sondern keinen Frieden finde mit dem, was gerade ist.

Kaum angekommen, steigt mein Aggressionslevel weiter:

Mein Körper inklusive Gesicht sieht genauso aus, es krabbelt in einer Tour. Ich denke, Tee beruhigt meine Nerven, drehe mich um und denke oh, oh…!

Und genauso kommt es dann auch.

Mein Gaskocher ersäuft unterm Bulli, meine Möbel versinken, aber schlimmer geht immer.

Das ist doch aber auch keine Lebensphilosophie, oder?

Ich warte, bis es vorbei ist, damit ich endlich an den Strand kann.

Ich bin versöhnt. Für heute. Und wer weiß, vielleicht begegne ich auch dem Butt und kann mir Zufriedenheit wünschen. Oder eine 5G-Verbindung. Oder was sonst noch auf meinem Wunschzettel steht.

6 Kommentare

  1. Ich verstehe – du möchtest entspannen, runterkommen und noch dazu etwas Tolles erleben. Das geht aber nicht mit Hitze, Mücken und Starkregen und der Plan B ist schal. Denn Lesen kann man auch zuhause! 🫣
    Aber das alles ist immer noch besser als zwei Wochen pauschal auf Mallorca! Oder zwei Wochen im Büro! 😁👍

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..