Abflug

Es läuft alles nach Plan. Nadine holt mich ab und bringt mich zum Bahnhof. Der ICE hat nur 5 Min Verspätung und sehr entspannt fahre ich direkt zum Flughafen Düsseldorf. Ja, genau. Ohne einmal umzusteigen. Ich muss nur zwei Stationen mit dem Skyshuttle fahren, der zum Glück nicht so hoch ist, wie sein Name verspricht:

Im Flughafengebäude angekommen, wickel ich meinen Rucksack zigfach in unsere Superstretchfolie von der Arbeit:

Die Klimaanlage ist hier glaub ich noch im Winterschlaf. Einwickeln macht durstig und ich lerne …

Also hab ich jetzt erstmal einen Salat!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.