Symphonie in grau (Salzburg und Seen)

Das erste, was mir in Salzburg auffiel, waren die Oberleitungen. Kamen mir recht zahlreich vor… Und mal ehrlich… Schön fürs Stadtbild ist das nicht…

0502Oberleitung

Und dann sah ich, wofür die sind!!!

0502Bus

Also, das hab ich ja noch nie gesehen. Busse, die an Oberleitungen fahren?! Verrückte Österreicher 😉

Hier sind die Bilder meines Stadtbummels durch Salzburg:

0502Mirabellgarten

Mirabellgarten (im Hintergrund die Festung Hohensalzburg)

0502Dom

Salzburger Dom

0502Residenzplatz

Residenzplatz und ein Fundstück 🙂

0502Zitat

Kann es sein, dass Salzburg die Stadt der Liebe ist?

0502Schlösser

Brücke über die Salzach

Dann war ich durchgefroren und nass und bin auf die Bahn. Salzburg ist auf jeden Fall eine Reise wert. Tolle Stadt, die alt und modern vereint. Es ist alles sehr zentral, zu Fuß zu erreichen und hat eine überschaubare Größe.

Erster Stopp Mondsee. Traumhafte Kirche!

0502Mondsee Kirche

Und hier der Mondsee:

0502Mondsee

Der Angler und ich waren alleine 🙂

Nächster Halt Attersee:

0502Attersee

Und schließlich der Traunsee in Gmunden, meinem Schlafplatz für heute.

0502Traunsee

Wenn man sich Mühe gibt, kann man schon Unterschiede in den Grautönen erkennen 🙂 Gmunden war echt schön, leider soweit das Auge reicht eine riesengroße Baustelle

0502Gmunden

Trotzdem ein Fundstück!

0502Schal

Dann bin ich ein Kaffeehaus gegangen und habe -schon wieder- den besten Kuchen meines Lebens gegessen. (Ich habe jetzt aufgehört, zu zählen :-))

Morgen früh geht es weiter nach Mödlingen, meine nächste Station. Von dort aus werde ich auch am Mittwoch nach Wien fahren.

Ein Kommentar

  1. Oh, Wien ist toll!!! Sollte Dich das Wetter weiter im Stich lassen (sorry, die Sonne nistet sich gerade bei uns im hohen Norden ein ;-)), solltest Du unbedingt das Sisi-Museum (ist weniger kitischig, als es klingt!) mitnehmen! Und das Opernhaus ist der Hammer! Aber wenn die Sonne scheint: Einfach im Café sitzen und Leute beobachten! :-)) Wie sagt Stephie so schön: „Wie Kino ohne Eintritt!“ …

    Ach ja, die originale Sachertorte ist total langweilig 😉

    Viele liebe Grüße von deiner mentalen Reisebegleitung aus Hamburch!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.