Abenteuer Leben (Beverungen)

heißt die Multivisionsshow von Joey Kelly. Und die ist heute Abend in Beverungen. Ich spekuliere auf ein „Resteticket“, das vor dem Eingang verkauft wird, Pustekuchen. Dann doch Abendkasse.

Es beginnt mit der „Bulli-Challenge“. 2019 ist er mit seinem Sohn Luke von Berlin nach Peking gefahren. In einem T1. Sie hatten lediglich den 36 PS Motor gegen 80 PS getauscht und sich eine Scheibenbremse gegönnt.

Sie fahren in nur 27 Tagen 12.000 Kilometer ohne Geld und Essen. Sie finanzierten das zu 100% aus Spenden, tatsächliche Kosten am Ende 1.700 Euro für Benzin und Visa.

Fantastische Fotos, unfassbar schön und beeindruckend.

Danach berichtet er über seinen Extremsport. Er ist der einzige Mensch der Welt, der je 8 Ironman in nur einem Jahr absolviert hat. Er selbst sagt dazu: „Gesund war das ganz sicher nicht, aber geil.“

Es folgt eine Auflistung aller verrückten Sachen, die er bisher gemacht hat und ein kleiner Ausblick auf das, was als nächstes kommt. Ich hätte mir zu dem Thema mehr Hintergrund gewünscht. Was treibt einen zu solchen Leistungen an? Was machst du, wenn du nicht mehr kannst? Wie motiviert man sich immer wieder neu?

Der Vortagsstil ist unprofessionell, aber sehr sympathisch. Mir hat es gefallen. Er ist eben ein Typ. Den mag man oder nicht. Kenn ich noch wen 😉

Flug im 100 Gradwinkel?

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.