Schöne Weihnachten!

Kein Foto vom Flughafen, kein Guinness, kein Truthahn. Ihr seid sicher nicht überrascht, dass ich zu Hause bin und das Weihnachtswunder nicht eingetreten ist. Irland ist wie England Hochrisikogebiet und damit hätte ich in Quarantäne gemusst, was nicht geht, weil ich den Jahresabschluss auf der Arbeit machen muss. Es ist es echt schade, war es doch eine so schöne Idee.

Ich hoffe sehr, dass eure Pläne besser funktioniert haben und heute Abend jeder dort ist, wo er gerne sein möchte. Ist ja nicht immer einfach mit der Familie 😉 Sollte heute eher Pflichtprogramm angesagt sein, dann stehen hoffentlich an den nächsten beiden Tagen die eigenen Wünsche auf dem Programm.

Für meinen Teil ist das Sofa, Buch und mein Jahresrückblick. Eine Konsequenz gibt es schon jetzt: Ich muss weniger arbeiten. Aber wenigstens haben sie es dort schön geschmückt:

Ich wünsche euch ein tolles Weihnachtsfest ohne Enttäuschung, dafür mehr Lametta. Mit leckerem Essen und Wein, mit Spaziergängen bei strahlend blauem Himmel. Mit Luftholen, Nestwärme und Lachen.

Und Traumschiff. 😂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..