Es geht bergauf (Lyme Regis)

Da heute also weder Wandern noch Radfahren in Frage kommt, nehme ich den Bus und mache ich mich auf den Weg nach Lyme Regis. Und wieder einmal mache ich die Erfahrung, dass alles im Leben zu irgendwas gut ist. Jedenfalls weiß ich jetzt, warum ich vorher durchs Allgäu gefahren bin. Aus dem Nichts und ohne die Möglichkeit, zu wenden, geht es mit 20% Gefälle den Berg runter. Ich frage mich bereits zu diesem Zeitpunkt, wie ich hier wieder hochkommen soll.

0711-01

Kleiner, niedlicher Ort mit schönem Blick auf die Küste.

0711-03

0711-04

0711-05

Also bei Sonnenschein bestimmt sehr schön. Irgendwann hab ich den Ort aber auch abgebummelt und die Rücktour beginnt. Was mein kleiner Bus alles kann, also toll! Insgeheim ist das glaub ich das eigentlich Sehenswerte. Die Leute stehen auf dem Bürgersteig und gucken dem Schauspiel zu, wie die Autofahrer versuchen, den Berg hochzukommen. Denn dadurch, dass Parken am Rand erlaubt ist, kann an den meisten Stellen nur ein Auto passieren. Selten habe ich bei diesem Wetter so viele grinsende Menschen gesehen. An der Küste allein hat das sicher nicht gelegen.

0711-06

0711-07

Zwecks Einkauf fahre ich noch nach Axminster. Hier versuche ich es auch beim Friseur, aber bislang komme ich in England mit der Frage nach Schneiden ohne Termin gar nicht gut an. Wird schon noch.

***********************************************************

Uphill

Because today isn’t a day for hiking or cycling I take my bus and go to Lyme Regis. And again I make the experience, that there is always a reason for whatever happens in life. Now I know, why I drove through the Allgäu before. Out of the blue and without any chance to turn, the street goes down with 20% descents. I am already asking myself that moment how to get up again.

Lyme Regis is a nice little town with a beautiful view along the coast. I guess when the sun is shining it must look beautiful. At some stage I have enough and my way back starts. What my little bus can do, is really impressive.

I guess secretly that the real point of interest is watching cars. The people stand on the pavement watching how the cars try to climb the hill. Because parking is allowed on these roads, on most places just one car can pass. I haven’t ever seen so many people smiling in that bad weather. And I am pretty sure it wasn’t just the coast.

I have to go shopping and go to Axminster. Here I try to get my hair cut as well, but as far the English don’t like my question of cutting without having an appointment. We’ll see!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.