Abenteuer-Zuhause

Es ist alles gelaufen wie am Schnürchen. Die Ausbauerjungs haben einen früheren TÜV-Termin bekommen, somit hatte ich schon am Mittwoch die Papiere. Donnerstag zugelassen (Dank Marco!) und Samstag morgen ab nach Delmenhorst. Stolz wie Oskar präsentiere ich euch mein neues Abenteuer-Zuhause:

Hier sind wir (1000 Dank fürs Fahren, Nadine) in der Werkstatt bei der Übergabe.

Ich hatte etwas Bedenken wegen der Größenumstellung vom kleinsten Volvo auf langen T6, aber nach 10 Minuten fahren waren wir beide bereits eins. Das muss man dem heimischen Autobauer ja lassen: Er fährt sich wirklich wie ein Auto und nicht wie eine Schrankwand. Auch der Motor hat mich angenehm überrascht. Aus 102 🙂 PS kommt mehr raus als ich dachte! Und so sieht er nun „in echt“ aus:

Das ist nicht einfach ein Bulli, das ist ein Abenteuer-Zuhause mit Seele. Und meins 🙂

Der neue Mitbewohner in unserer Straße muss genauestens überprüft werden… Die Jungs sind übrigens 6, 7 und 8 Jahre alt und allererste Bewerber auf die große Abenteuerreise. Aber die erste Nacht gehört mir ganz allein.

Und dann sitze ich da in meinem Bett, einen Rotwein in der Hand und kann mein Glück kaum fassen. Es fühlt sich so unglaublich schön und richtig an. Wenn das mal nichts größeres wird… 😉

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.